Dienstag, 17. September 2019

Auf der Suche nach etwas mehr Öldruck

Der Motor läuft wie er soll. Springt sofort an und "pulls like a train" wie die Engländer sagen.
Wäre da nicht das Problem dass der 6pot etwas wenig Öldruck hat wenn der Motor heiss ist.
Nachdem ich schon alles geprüft hatte (Ölpumpe, alle Lager neu, Eingangs-Kipphebelwelle und Buchsen der Kipphebel), bliebt eigentlich nur noch die Nockenwelle und die "Camfollower".
Im 4 Zylinder der Serie1 sollen die oft so verschlissen sein, dass das austretende Öl nicht schnell genug ablaufen kann und schliesslich aus dem Einfüllstutzen austritt.
Allerdings hätte auch in diesem Fall der Motor noch ausreichenden Öldruck.

Also den Motor mal mit abgenommenem Seitendeckel warmlaufen lassen und prüfen ob da zu viel Öl austritt.


Diagnose: Keine eindeutige. Eigentlich etwas viel Öl für meinen Geschmack. Vor allem im Bereich des Antriebsrads der Ölpumpe. Aber nach Aussage von Ian Cox nach wie vor nicht so viel um zu wenig Öldruck zu haben. Es geht also in die nächste Runde ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten